dcsimg

Elektro-Handwerk AMLOR®

Für Handwerksunternehmen der elektronischen Sicherheitstechnik und der Elektro- und Telekommunikationstechnik
  • Allgefahren-Deckung
  • Goldene Neuwertregelung
  • Upgrade-Garantie in der Betriebshaftpflicht und der Sachversicherung
Verkaufsargumente Leistungen Angebot und Beratung Bedingungen
AMLOR - Sachversicherung inklusive technischer Geräte, Betriebs-
Haftpflichtversicherung, Transport- und Montageversicherung.
 
 
 
 
Hier finden Sie Details zu den Leistungspaketen von AMLOR:
 
Sachversicherung - Mannheimer Multi-Risk (MMR)
Für Gewerbebetriebe mit einer Versicherungssumme bis
  • 5 Mio. Euro bei der Inhalts-Versicherung,
  • 7,5 Mio. Euro bei der Gebäude-Versicherung.

Basisdeckung
Die Basisdeckung tritt ein bei Schäden durch:
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz von Luftfahrzeugen, Implosion, Überspannung jeglicher Art
  • Leitungswasser
  • Sturm, Hagel
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Raub (Inhaltsversicherung)
  • Technische Schäden an Büro-Elektronik (Inhaltsversicherung)
Ergänzungsbausteine
Je nach individuellem Bedarf mitversicherbar:
  • Glasbruch, Werbeanlagen
  • erweiterte Elementarschäden:
    • ggf. Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch
    • Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch
    • ggf. Überschwemmung, Rückstau
  • Maschinenversicherung
Ergänzungsbaustein Unbenannte Gefahren
Unbenannte sonstige Gefahren, die unvorhergesehen von außen einwirken, z.B.:
  • Schadenereignisse am Rande der Definition benannter Gefahren
  • Böswillige Beschädigung, Innere Unruhen
  • Fahrzeuganprall
  • Schäden infolge Sturm unter Windstärke 8
  • Funkenflug, Glimmen, Sengen
  • Überschalldruckwellen
  • Nässeschäden durch Eindringen von Tauwasser
  • Untypische Schäden durch Starkregen (z.B. Wassereintritt ohne Überflutung des Grundstücks)
Auszüge aus der Police
Für Gebäude, Betriebseinrichtung und Vorräte:

Bis 2,5 Mio. Euro:
  • Aufräumungs-, Abbruch und Feuerlöschkosten
  • Preisdifferenz-Versicherung
  • Dekontaminationskosten
  • Sachverständigenkosten
  • Mehrkosten durch behördliche Wiederaufbaubeschränkungen
  • Schäden infolge Überschwemmung und Rückstau durch Regen bis 2.000 Euro
  • Mehrverbrauch von Leitungswasser infolge Rohrbruchs bis 10.000 Euro
  • Rückreisekosten des Versicherungsnehmers bei größeren Schadensfällen bis 1.500 Euro

Für Gebäude:
  • Gebäudebeschädigung im Zusammenhang mit einem Einbruchdiebstahl bis 10.000 Euro
  • Kosten für die Beseitigung von Schäden durch Graffiti im Baustein unbenannte Gefahren
    bis 5.000 Euro

Für Betriebseinrichtung und Vorräte:
  • Geschäftsunterlagen, Revisions- und Schaltpläne, sonstige Daten und Programme bis 30.000 Euro
  • Werkzeuge, Waren, Vorräte und Pläne in verschlossenen Baucontainern oder verschlossenen Räumen am Einsatzort, die durch Einbruchdiebstahl abhanden kommen bis 2.500 Euro
  • Kosten für Lizenzgebühren von Software bzw. Kopierschutzeinrichtungen bis 1.000 Euro
  • Außenversicherung (EU und Schweiz) bis 50.000 EUR
  • Schäden an elektrotechnischen und elektronischen Anlagen und Geräten durch Diebstahl oder Plünderung außerhalb der Versicherungsräume bis 2.000 Euro
  • Betriebstypische Geräte und Maschinen der Elektrotechnik, insbesondere Mess- und Prüfgeräte bis 2.500 Euro (Pauschale Elektronikversicherung)
  • ohne Mehrbeitrag eingeschlossen: Vorsorgeversicherung mit einer zusätzlichen Versicherungssumme in Höhe von 10%.
Betriebsunterbrechungs-Versicherung - Mannheimer Multi-Risk (MMR)
Für Gewerbebetriebe mit einer Versicherungssumme bis 5 Mio. Euro Rohertrag in der Betriebsunterbrechungs-Versicherung.

Das leistet die BU
Die Betriebsunterbrechungs-Versicherung ersetzt
  • den entgangenen Gewinn,
  • die fortlaufenden Kosten (z.B. Gehälter, Pacht, Kreditzinsen, Leasingraten) und
  • Schadenminderungskosten, die zu einer Verkürzung der Betriebsunterbrechung beitragen
    nach einem versicherten Sachschaden während der Haftzeit.
Als Haftzeit – also der Zeitraum, in dem die BU für Schutz sorgt – können z.B. 12 oder 24
Monate vereinbart werden.

Die Nachhaftung leistet bis zu einem Drittel über die vereinbarte Versicherungssumme
hinaus und deckt somit auch noch nicht gemeldete Umsatz- und Ertragszuwächse ab.
Basisdeckung
Die Basisdeckung tritt ein bei Schäden durch:
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz von Luftfahrzeugen, Implosion, Überspannung jeglicher Art
  • Leitungswasser
  • Sturm, Hagel
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Raub (Inhaltsversicherung)
Ergänzungsbausteine
Je nach individuellem Bedarf mitversicherbar:
  • erweiterte Elementarschäden:
    • ggf. Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch
    • Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch
    • ggf. Überschwemmung, Rückstau
  • Elektronik-Mehrkostendeckung: zeitabhängige und zeitunabhängige Mehrkosten frei vereinbar
Ergänzungsbaustein Unbenannte Gefahren
Unbenannte sonstige Gefahren, die unvorhergesehen von außen einwirken, z. B.:
  • Schadenereignisse am Rande der Definition benannter Gefahren
  • Böswillige Beschädigung, Innere Unruhen
  • Fahrzeuganprall
  • Schäden infolge Sturm unter Windstärke 8
  • Funkenflug, Glimmen, Sengen
  • Überschalldruckwellen
  • Nässeschäden durch Eindringen von Tauwasser
  • Untypische Schäden durch Starkregen (z.B. Wassereintritt ohne Überflutung des Grundstücks)
Auszüge aus der Police
Bis 10 % der Versicherungssumme, bis zu 250.000 Euro
  • Ertragsausfallschäden infolge Verlust, Veränderung oder Nichtverfügbarkeit von nicht duplizierten Daten und Programmen
  • Vergrößerung des Ertragsausfallschadens durch behördlich angeordnete Wiederaufbau- oder Betriebsbeschränkungen
  • Rückwirkungsschäden durch Sachschäden bei Zulieferern

Betriebshaftpflicht

Deckungserweiterungen
Auszug aus Police:
Eine Sammlung von Schadenbeispielen finden Sie hier.
Schäden an bauseits gestelltem Material sind versichert
Beschädigungen an Material, das der Auftraggeber bereitgestellt hat, gelten bei der Mannheimer Versicherung als Tätigkeitsschäden.
Mitversicherte Nebenrisiken
Auszug aus Police:
  • Betriebsgrundstücke (einschl. Überlassung an Dritte ohne Begrenzung des Mietwerts)
  • Bauherrenhaftpflicht ohne Begrenzung der Bausumme
  • Betreiben von Photovoltaik-/Solarthermischen Anlagen und/oder Kraftwärmekopplungsanlage
  • Kraftfahrzeuge einschließlich selbstfahrender Arbeitsmaschinen und Gabelstapler (nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtig)
Umweltrisiken
Umwelthaftpflicht

Umweltschadensversicherung
Grunddeckung für Schäden an der Biodiversität BiodiversitätBiologische Vielfalt (geschützte Tier- und Pflanzenarten und natürliche Lebensräume wie Natur- und Vogelschutzgebiete), an Gewässern (ohne Grundwasser) und dem Boden außerhalb des Betriebsgrundstücks bis 1 Mio. Euro
Wir bieten auch:

Elektronikversicherung - Für elektronische Anlagen und Einrichtungen

LUMIT® PRO - Für Energietechnik

Kein Betrieb kommt ohne elektronische Geräte aus. Damit es zu keinen Störungen des Betriebsablaufs kommt, gibt es die Elektronikversicherung.
Für Fach- und Servicebetriebe, die Anlagen herstellen, planen, installieren oder betreuen.
  • Allgefahren-Deckung
  • Pauschal oder einzeln versicherbar
  • Einfach Beantragung
  • Weltweiter Geltungsbereich wählbar
  • Wettbewerbsvorteil
  • Einfache Abwicklung über das LUMIT-Energieportal
Mehr erfahren Mehr erfahren

URL: