Elektro-Handwerk AMLOR®

Für Handwerksunternehmen der elektronischen Sicherheitstechnik und der Elektro- und Telekommunikationstechnik
  • Allgefahren-Deckung
  • Goldene Neuwertregelung
  • Upgrade-Garantie in der Betriebshaftpflicht und der Sachversicherung
Verkaufsargumente Leistungen Angebot und Beratung Bedingungen
AMLOR - Sachversicherung inklusive technischer Geräte, Betriebs-
Haftpflichtversicherung, Transport- und Montageversicherung.
 
 
 
 
Hier finden Sie Details zu den Leistungspaketen von AMLOR:
 
Sachversicherung - Mannheimer Multi-Risk (MMR)
Für Gewerbebetriebe mit einer Versicherungssumme bis
  • 5 Mio. Euro bei der Inhalts-Versicherung,
  • 7,5 Mio. Euro bei der Gebäude-Versicherung.

Basisdeckung
Die Basisdeckung tritt ein bei Schäden durch:
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz von Luftfahrzeugen, Implosion, Überspannung jeglicher Art
  • Leitungswasser
  • Sturm, Hagel
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Raub (Inhaltsversicherung)
  • Technische Schäden an Büro-Elektronik (Inhaltsversicherung)
Ergänzungsbausteine
Je nach individuellem Bedarf mitversicherbar:
  • Glasbruch, Werbeanlagen
  • erweiterte Elementarschäden:
    • ggf. Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch
    • Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch
    • ggf. Überschwemmung, Rückstau
  • Maschinenversicherung
Ergänzungsbaustein Unbenannte Gefahren
Unbenannte sonstige Gefahren, die unvorhergesehen von außen einwirken, z.B.:
  • Schadenereignisse am Rande der Definition benannter Gefahren
  • Böswillige Beschädigung, Innere Unruhen
  • Fahrzeuganprall
  • Schäden infolge Sturm unter Windstärke 8
  • Funkenflug, Glimmen, Sengen
  • Überschalldruckwellen
  • Nässeschäden durch Eindringen von Tauwasser
  • Untypische Schäden durch Starkregen (z.B. Wassereintritt ohne Überflutung des Grundstücks)
Auszüge aus der Police
Für Gebäude, Betriebseinrichtung und Vorräte:

Bis 2,5 Mio. Euro:
  • Aufräumungs-, Abbruch und Feuerlöschkosten
  • Preisdifferenz-Versicherung
  • Dekontaminationskosten
  • Sachverständigenkosten
  • Mehrkosten durch behördliche Wiederaufbaubeschränkungen
  • Schäden infolge Überschwemmung und Rückstau durch Regen bis 2.000 Euro
  • Mehrverbrauch von Leitungswasser infolge Rohrbruchs bis 10.000 Euro
  • Rückreisekosten des Versicherungsnehmers bei größeren Schadensfällen bis 1.500 Euro

Für Gebäude:
  • Gebäudebeschädigung im Zusammenhang mit einem Einbruchdiebstahl bis 10.000 Euro
  • Kosten für die Beseitigung von Schäden durch Graffiti im Baustein unbenannte Gefahren
    bis 5.000 Euro

Für Betriebseinrichtung und Vorräte:
  • Geschäftsunterlagen, Revisions- und Schaltpläne, sonstige Daten und Programme bis 30.000 Euro
  • Werkzeuge, Waren, Vorräte und Pläne in verschlossenen Baucontainern oder verschlossenen Räumen am Einsatzort, die durch Einbruchdiebstahl abhanden kommen bis 2.500 Euro
  • Kosten für Lizenzgebühren von Software bzw. Kopierschutzeinrichtungen bis 1.000 Euro
  • Außenversicherung (EU und Schweiz) bis 50.000 EUR
  • Schäden an elektrotechnischen und elektronischen Anlagen und Geräten durch Diebstahl oder Plünderung außerhalb der Versicherungsräume bis 2.000 Euro
  • Betriebstypische Geräte und Maschinen der Elektrotechnik, insbesondere Mess- und Prüfgeräte bis 2.500 Euro (Pauschale Elektronikversicherung)
  • ohne Mehrbeitrag eingeschlossen: Vorsorgeversicherung mit einer zusätzlichen Versicherungssumme in Höhe von 10%.
Betriebsunterbrechungs-Versicherung - Mannheimer Multi-Risk (MMR)
Für Gewerbebetriebe mit einer Versicherungssumme bis 5 Mio. Euro Rohertrag in der Betriebsunterbrechungs-Versicherung.

Das leistet die BU
Die Betriebsunterbrechungs-Versicherung ersetzt
  • den entgangenen Gewinn,
  • die fortlaufenden Kosten (z.B. Gehälter, Pacht, Kreditzinsen, Leasingraten) und
  • Schadenminderungskosten, die zu einer Verkürzung der Betriebsunterbrechung beitragen
    nach einem versicherten Sachschaden während der Haftzeit.
Als Haftzeit – also der Zeitraum, in dem die BU für Schutz sorgt – können z.B. 12 oder 24
Monate vereinbart werden.

Die Nachhaftung leistet bis zu einem Drittel über die vereinbarte Versicherungssumme
hinaus und deckt somit auch noch nicht gemeldete Umsatz- und Ertragszuwächse ab.
Basisdeckung
Die Basisdeckung tritt ein bei Schäden durch:
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz von Luftfahrzeugen, Implosion, Überspannung jeglicher Art
  • Leitungswasser
  • Sturm, Hagel
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Raub (Inhaltsversicherung)
Ergänzungsbausteine
Je nach individuellem Bedarf mitversicherbar:
  • erweiterte Elementarschäden:
    • ggf. Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch
    • Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch
    • ggf. Überschwemmung, Rückstau
  • Elektronik-Mehrkostendeckung: zeitabhängige und zeitunabhängige Mehrkosten frei vereinbar
Ergänzungsbaustein Unbenannte Gefahren
Unbenannte sonstige Gefahren, die unvorhergesehen von außen einwirken, z. B.:
  • Schadenereignisse am Rande der Definition benannter Gefahren
  • Böswillige Beschädigung, Innere Unruhen
  • Fahrzeuganprall
  • Schäden infolge Sturm unter Windstärke 8
  • Funkenflug, Glimmen, Sengen
  • Überschalldruckwellen
  • Nässeschäden durch Eindringen von Tauwasser
  • Untypische Schäden durch Starkregen (z.B. Wassereintritt ohne Überflutung des Grundstücks)
Auszüge aus der Police
Bis 10 % der Versicherungssumme, bis zu 250.000 Euro
  • Ertragsausfallschäden infolge Verlust, Veränderung oder Nichtverfügbarkeit von nicht duplizierten Daten und Programmen
  • Vergrößerung des Ertragsausfallschadens durch behördlich angeordnete Wiederaufbau- oder Betriebsbeschränkungen
  • Rückwirkungsschäden durch Sachschäden bei Zulieferern

Betriebshaftpflicht

Deckungserweiterungen
Auszug aus Police:
 
Schäden an bauseits gestelltem Material sind versichert
Beschädigungen an Material, das der Auftraggeber bereitgestellt hat, gelten bei der Mannheimer Versicherung als Tätigkeitsschäden.
Mitversicherte Nebenrisiken
Auszug aus Police:
  • Betriebsgrundstücke (einschl. Überlassung an Dritte ohne Begrenzung des Mietwerts)
  • Bauherrenhaftpflicht ohne Begrenzung der Bausumme
  • Betreiben von Photovoltaik-/Solarthermischen Anlagen und/oder Kraftwärmekopplungsanlage
  • Kraftfahrzeuge einschließlich selbstfahrender Arbeitsmaschinen und Gabelstapler (nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtig)
Umweltrisiken
Umwelthaftpflicht

Umweltschadensversicherung
Grunddeckung für Schäden an der Biodiversität BiodiversitätBiologische Vielfalt (geschützte Tier- und Pflanzenarten und natürliche Lebensräume wie Natur- und Vogelschutzgebiete), an Gewässern (ohne Grundwasser) und dem Boden außerhalb des Betriebsgrundstücks bis 1 Mio. Euro
Wir bieten auch:

Elektronikversicherung - Für elektronische Anlagen und Einrichtungen

LUMIT® PRO - Für Energietechnik

Kein Betrieb kommt ohne elektronische Geräte aus. Damit es zu keinen Störungen des Betriebsablaufs kommt, gibt es die Elektronikversicherung.
Für Fach- und Servicebetriebe, die Anlagen herstellen, planen, installieren oder betreuen.
  • Allgefahren-Deckung
  • Pauschal oder einzeln versicherbar
  • Einfach Beantragung
  • Weltweiter Geltungsbereich wählbar
  • Wettbewerbsvorteil
  • Einfache Abwicklung über das LUMIT-Energieportal
Mehr erfahren Mehr erfahren

URL: