dcsimg

Fragen zur Vermittlerabrechnung

 

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Vermittlerabrechnung

Woher bekomme ich die Login-Daten?
Für neue Login-Daten senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Mannheimer Agenturnummer eine E-Mail an vs@mannheimer.de. Sie können sich aber auch mit Ihrer zuständigen Maklerdirektion in Verbindung zu setzen.
Gibt es eine Möglichkeit den Zugriff auf den geschützten Bereich auch ohne Abrechnungsdaten zu bekommen?
Sie haben Mitarbeiter, die das MaklerPortal nutzen möchten, jedoch keinen Zugriff auf sensible Daten wie Courtageauskünfte benötigen? Daran ist gedacht. Zur Beantragung der allgemeinen Zugangsdaten für Ihre Mitarbeiter senden Sie bitte eine E-Mail an vs@mannheimer.de. Diese Login-Daten können Sie dann bedenkenlos an Ihr Team weitergeben und damit doppelt vom Mannheimer MaklerPortal profitieren.
Was ist MavisOnline und wo finde ich das?
Das MavisOnline ist die Online-Vertragsauskunft der Mannheimer. Melden Sie sich hierfür zuerst im geschützten Bereich an. MavisOnline finden Sie dann rechts in der oberen Navigation.
 
Welche Verträge kann ich in MavisOnline einsehen?
Über MavisOnline erhalten Sie Auskunft über:
  • die Versicherungspolicen Ihrer Kunden
  • den Versicherungsumfang
  • Beiträge und Courtagen
  • automatisiert erstellte Korrespondenz
  • den Zahlungsstand Ihrer Kunden zu einzelnen Verträgen über das Menü „Inkassoinformation“
  • Informationen bei Nichtzahlung des Kunden über das Menü „Bestandserhaltungsauskunft“
Dieser Service steht Ihnen werktags von 7.00 bis 19.00 Uhr zur Verfügung. Derzeit ist
keine Auskunft über Vertragsdaten zu Haftpflicht Gewerbe möglich.

Einen Überblick der in MavisOnline abrufbaren Daten können Sie auch dieser Tabelle (PDF) entnehmen.
Was ist das Mannheimer Online-Schadentracking?
Über das Schadentracking behalten Sie den Überblick über den aktuellen Stand der Schadenregulierung. Oder betrachten Sie online bereits abgewickelte Schadenzahlungen an Ihre Kunden.

Über die Vertragsnummer Ihres Kunden bekommen Sie Zugriff auf die Schadeninformationen und den Stand der Schadenabwicklung. Zusätzlich können Sie auf alle automatisiert erstellten Korrespondenzen zum Schadenfall zugreifen.
 
Wie sieht der grundsätzliche Aufbau der Mannheimer Vertragsnummern aus?
Die Mannheimer Vertragsnummern sind wie folgt aufgebaut.
Woher weiß ich, ob eine neue Vermittlerrechnung für mich bereit liegt?
Sie können sich per E-Mail daran erinnern, sobald eine neue Vermittlerabrechnung im geschützten Bereich für Sie bereitgestellt wurde. Unter dem folgenden Link können sich für den Erinnerungsdienst registrieren:
Kann ich mir die Vermittlerrechnung auch per E-Mail zuschicken lassen?
Ja. Auf der folgenden Seite können Sie sich für diesen E-Mail-Service anmelden:
Hinweis: Unverschlüsselte Daten, die als E-Mail empfangen oder gesendet werden, sind der Zugriffs- und Einwirkungsmöglichkeit Dritter ausgesetzt. Damit können diese unter Umständen auch eingesehen und ggf. verfälscht werden. Daher kann für diese Daten unsererseits keine Vertraulichkeit gewährt werden.
Kann ich meine Vermittlerabrechnung auch als Excel herunterladen und wie geht das?
Sie können Ihre Vermittlerabrechnung auch in Excel herunterladen und nach Ihren Wünschen aufbauen. Um eine Excel-Tabelle zu erhalten, selektieren Sie zunächst Ihre Courtagedaten (z.B. unter "Provisionsdaten anzeigen und selektieren" für MVG). Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit dem Button "anzeigen". Klicken Sie dann in der folgenden Maske auf den Button "Download". Dann steht Ihnen auf der folgenden Seite die Auswertung als Excel zur Verfügung:
Ihre Fragen können Sie uns auch jederzeit unter Angabe Ihrer Vermittlernummer per E-Mail an vs@mannheimer.de mitteilen.
Welches Programm benötige ich zum Ansehen der Vermittlerabrechnung und woher bekomme ich das?
Zum Ansehen Ihrer Vermittlerabrechnung benötigen Sie den Acrobat Reader. Die aktuelle Version des Programms können Sie sich auf der folgenden Seite herunterladen:
Kann ich die Vermittlerrechnung auch als Duplex drucken?
Ja, Sie können die Vermittlerabrechnung auch als Duplex drucken. Gehen Sie bitte dafür wie folgt vor:
Zudem bitte darauf achten, dass der Haken bei "Papierquelle gemäß PDF-Seitengröße auswählen" entfernt ist.
Sollte es nicht funktionieren, bitten wir zu prüfen, ob Sondereinstellungen an dem Drucker vorgenommen wurden.
Hinweis:
Die Vermittlerabrechung besteht aus unterschiedlichen Listen, z.B. Zugangsliste, Aussenstandsliste, etc., die als PDF zu einem Dokument zusammengefaßt wurden. Da jede Liste auf der Vorderseite beginnen sollte, wurden ggfs. leere Seiten zur Trennung eingefügt.
An wen kann ich mich wenden, wenn ich die Vermittlerabrechnung nicht verstehe?
Bei Fragen zur Vermittlerabrechung steht Ihnen Ihr zuständiger Maklerbetreuer gerne zur Verfügung. Ihre Fragen können Sie uns auch jederzeit unter Angabe Ihrer Vermittlernummer per E-Mail an vs@mannheimer.de mitteilen.
Kann ich die Abrechnungsdaten auch online einsehen? Und wie lange?
Im ersten Schritt müssen Sie eine Auswahl treffen, welche Daten Sie sehen wollen. Die Auswertung ist rückwirkend für die letzten zwei Jahre möglich.
Gemäß der gesetzlichen Bestimmungen wird die digital signierte Vermittlerabrechnung derzeit 10 Jahre lang von der Mannheimer aufbewahrt.

Bei Fragen zu den Abrechnungsdaten können Sie sich an Ihre Maklerdirektion wenden.
Weshalb gibt es leere Seiten in den PDF-Ausdrucken?
Wir empfehlen den Duplexdruck als sparsame Variante. Sofern Ihr Drucker diesen Modus unterstützt, werden Vorder-und Rückseite jeweils bedruckt . Die Vermittlerabrechung besteht aus unterschiedlichen Listen, z.B. Zugangsliste, Aussenstandsliste, etc., die als PDF zu einem Dokument zusammengefasst wurden. Da jede Liste auf der Vorderseite beginnen sollte, wurden ggfs. leere Seiten zur Trennung eingefügt.

URL: